Folgen

Kontakt

Adresse

Pötschnerstraße, München

@2020 Bipolar health. Erstellt mit wix.com

Power of when - Meine Freundin ist Australierin..

Ich lebe mit meiner Freundin in Deutschland. Aber da sie Australierin ist, besuchen wir Ihre Familie gerade.

Für mich ist der lange Flug und die Zeitumstellung von 10 Stunden nicht einfach. Die Tage danach ist meine Stimmung sehr anfällig für Hochs aber vor allem Tiefs. Ich bin viel leichter überstimuliert als normal.

Auch dieses Mal war der Flug nach Sydney nicht ohne Probleme. Ich habe mir zusätzlich eine Grippe eingeholt. Sicher nicht von ungefähr. Aber wie immer war auch selbst schuld.

Wir wurden natürlich freudig empfangen am Abend (in Sydney) unserer Ankunft. Und gleich ins Bett zu gehen war nicht. Es gab noch einige Drinks auf der Veranda...

Dafür schlief ich fast den gesamten nächsten Tag, und auch die folgenden zwei Tage waren voll mit Schwere in den Gliedern und Nebel im Kopf.


Für den Flug am Samstag möchte ich mich nun an die Empfehlungen vom Buch Power of when von Dr. Michael Breus halten. In dem Buch geht es um zirkadiane Rhythmik. Zirkadiane Rhythmik - was ist das? Wir kennen den Begriff eher im Zusammenhang mit Eulen und Lärchen - also Spät- und Frühaufsteher. Es meint, dass wir alle genetisch verankerte innere Uhren haben, die unseren Tagesrhythmus bestimmen.

Wenn wir nicht nach Ihnen leben, kann dies zu Erkrankungen führen. Gerade Bipolare sind für Änderungen der Rhythmik wie bei lange Flugreisen oder Nachtschichten anfällig.


Im nächsten Post klär ich euch auf, welche Methoden ich genau angewandt habe, um weniger Jetlag zu haben :)

Euer Dr. Max


1 Ansicht